Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Damit Sie diesen nachvollziehen können, erläutern wir im Folgenden, welche Ihrer Daten wir genau erheben und wie wir diese schützen.

Weitere Informationen über die Betreiber dieser Webseite finden Sie im Impressum.

Grundsätzliches

Wir sind ein wirtschaftlich arbeitendes Unternehmen, welches redaktionelle Dienstleistungen im Internet anbietet (ein so genannter Online-Verlag). Als solches gehört es zu unserer existenziellen Grundlage, Werbung auf unseren Seiten anzubieten und unsere Redaktion somit zu finanzieren. Diese Werbung inklusive der dazu technisch notwendigen Datenerhebung und –verarbeitung ist vernünftigerweise erwartbar. Grundsätzlich dienen jede Datenerhebung sowie alle nachfolgend aufgeführten Vorgänge der Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, welche mögliche andere Interessen überwiegen.

Zu keiner Zeit jedoch werden redaktionelle Inhalte verkauft oder vermietet, die redaktionelle Unabhängigkeit ist immer gewährleistet.

Wir unterliegen den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) sowie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  und erheben Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn sie zur Nutzung oder zur Verbesserung unserer Services nötig sind. Vor allem in Zusammenhang mit Werbeangeboten kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Wo technisch möglich, bieten wir eine einfache Opt-Out-Möglichkeit an. Wo technisch möglich, anonymisieren wir Daten, natürlich auch die IP-Adresse.

Wir haben bereits vor dem 25. Mai 2018 und natürlich auch darüber hinaus zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Personenbezogene Daten

Unter personenbezogenen Daten versteht man alle Daten, die eindeutig Ihrer Person zugeordnet werden können wie beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Geburtsdatum. Dazu zählen keine Daten, die sich nicht mit Ihnen persönlich in Verbindung bringen lassen, wie zum Beispiel die Verweildauer auf einer Internetseite.

Um unseren Service stetig zu verbessern und Ihnen die Nutzung unserer Seiten zu erleichtern, verwenden wir in einigen Bereichen Cookies. Diese kommen bei Ihnen jedoch nur zum Einsatz, wenn Sie dem ausdrücklich zustimmen. Sie können Cookies auch nach einer erfolgten Zustimmung wieder ablehnen (mehr dazu im Cookie-Abschnitt weiter unten).

Nicht geschützt sind persönliche Daten, die Sie selbst in öffentlichen Bereichen wie Foren, Kommentarspalten und Chats eingeben. Bitte überprüfen Sie Ihre Beiträge vor dem Veröffentlichen dahingehend.

Grundsätzlich vermitteln wir keine personenbezogenen Daten, insbesondere keine sensiblen Informationen wie beispielsweise den Namen, an Dritte. Ausnahmen bilden lediglich gesetzliche Bestimmungen, denen wir laut BDSG und TMG unterliegen. Im Falle eines Gerichtsbeschlusses sind wir beispielsweise verpflichtet, personenbezogene Daten an die zuständigen staatlichen Stellen zu übermitteln.

Speicherung von Daten

Aus Sicherheitsgründen werden auf unseren bzw. den Servern unseres Dienstleisters Daten Ihres Besuchs gespeichert, von denen einige wie beispielsweise die IP-Adresse eine Identifikation möglich machen. Diese Daten werden jedoch nicht in Verbindung mit bestimmten Personen ausgewertet.

Standardmäßig gesichert werden folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • Referrer (Webseite, über die Sie auf unsere Seiten gekommen sind)
  • Aufgerufene Inhalte auf unseren Seiten
  • Zeitpunkt und Verweildauer
  • Technische Daten zu Browser und Betriebssystem
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Nach einer Frist von 30 Tagen werden diese Daten automatisch gelöscht. Diese Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Sie werden somit auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erhoben. Mit unserem Hostinganbieter haben wir ggf. entsprechende Verträge und DSGVO-Regelungen getroffen und unterzeichnet.

Cookies

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um Textdateien, die über Ihren Browser auf Ihre Festplatte gesendet werden. Cookies können keine Viren, Trojaner oder ähnlichen Schadcode auslösen! Durch den Einsatz von Cookies könnendie Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen es uns, die Benutzer wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Ihren Browser können Sie so einstellen, dass Cookies entweder komplett abgelehnt werden oder Sie benachrichtigt werden, wenn ein neues Cookie übermittelt wird, um dann gezielt zu entscheiden, ob Sie dieses zulassen möchten.

In den Einstellungen Ihres Browser können Sie Cookies deaktivieren und bereits gesetzte Cookies nachträglich löschen und somit der Nutzung widersprechen. Für die gängigsten Browser finden Sie wie folgt entsprechende Anleitungen:

Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Ohne Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier: http://www.meine-cookies.org/

Datensicherheit

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Personenbezogene Daten zur Auswertung in ein Drittland (ein Staat, der weder Teil der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums ist) übermitteln wir nur, wenn wir durch Vertragsabschluss mit einem Drittanbieter dazu verpflichtet sind, Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben oder von unserer Seite eine rechtliche Verpflichtung oder berechtigtes Interesse besteht.

Um auch in einem Drittland den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, lassen wir diese dort nur verarbeiten, wenn die Voraussetzungen der Artikel 44ff des DSGVO erfüllt sind. Dies bedeutet, dass in dem entsprechenden Drittland Datenschutzrichtlinien gelten, die mit dem Datenschutzniveau der Europäischen Union vergleichbar sind wie beispielsweise das Privacy Shield in den USA.

Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Maps und Openstreetmap

Diese Webseite verwendet Google Maps API und Openstreetmap, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps und Openstreetmap werden auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Ausführliche Informationen zur Verwaltung der Daten durch Openstreetmap finden Sie hier.

YouTube-Videos und andere

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, welche mögliche andere Interessen überwiegen.

Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wir setzen wenn möglich Videos ein, welche beim Abspielen keine Cookies setzen. Ist dies nicht möglich, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln, sobald ein Youtube-Video gestartet wird.

Das Gleiche gilt für Videos, die von anderen Anbietern gehostet werden, also beispielsweise Vimeo oder Twitch.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Plugins

Auf unseren Webseiten sind Social Plugins eingebaut, die es Ihnen unter anderem ermöglichen, Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters.

Facebook

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DEhttps://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/  abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung,

Twitter

Unsere Webseiten enthalten Twitter-Schaltflächen, die durch das Twitter-Logo mit dem blauen Vogel gekennzeichnet sind. Klicken Sie auf eine der durch „Twitter“ oder „Folge“ ergänzten Schaltflächen, können Sie in diesem sozialen Netzwerk einen unserer Beiträge teilen. Ihr Browser verbindet sich dann direkt mit den Servern von Twitter, dessen Datenschutzrichtlinien ab da gelten. Welche Informationen Twitter sammelt und in welcher Form verwertet, entnehmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Twitter: https://twitter.com/de/privacy.

Google +1

Die Google+1-Schaltfläche mit dem „+1“ auf weißem Grund sorgt nach Anklicken für eine direkte Verbindung Ihres Browsers mit den Google-Servern. Welche Daten Google dadurch erhebt und wie mit ihnen weiterverfahren wird, lesen Sie in den Datenschutzrichtlinien zu dieser Schaltfläche: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy. Sollten Sie Mitglied bei Google Plus sein, kann Google personenbezogene Daten von Ihnen über unsere Webseiten sammeln. Wollen Sie dies verhindern, sollten Sie für die Dauer der Nutzung unseres Webangebotes bei Google Plus ausgeloggt sein.

Instagram

Auf unseren Seiten sind teilweise Angebote des Dienstes Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden.

Die von Instagram bereitgestellten Inhalte (Videos, Bilder, Texte etc.) können bewertet und abonniert werden. Aktionen von Nutzern, die bei Instagram angemeldet sind, kann Instagram mit den hinterlegten personenbezogenen Daten in Verbindung bringen. Dies unterliegt der Datenschutzerklärung von Instagram, die Sie hier einsehen können: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Pinterest

Auf einigen unserer Seiten befinden sich Funktionen und Inhalte von Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA.

Nutzer können diese von Pinterest bereitgestellten Inhalte bewerten und abonnieren. Aktionen von Nutzern, die bei Pinterest angemeldet sind, kann Instagram mit den hinterlegten personenbezogenen Daten in Verbindung bringen. Dies unterliegt der Datenschutzerklärung von Pinterest, die Sie hier einsehen können:  https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Mitglied des Amazon-Partnerprogramms

Diese Webseite nimmt am Amazon-Partnerprogramm teil. Mit diesem Affiliate-Programm von Amazon EU werden über entsprechende Werbeanzeigen und Verlinkungen Werbekosten erstattet. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, welche mögliche andere Interessen überwiegen.

Die Amazon-Komponenten wurden von Amazon mit dem Ziel konzipiert, Kunden über Werbeanzeigen auf unterschiedliche Internetseiten der Amazon-Gruppe, insbesondere auf Amazon.co.uk, Local.Amazon.co.uk, Amazon.de, BuyVIP.com, Amazon.fr, Amazon.it und Amazon.es. BuyVIP.com gegen Zahlung einer Provision zu vermitteln. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann durch die Nutzung der Amazon-Komponenten Werbeeinnahmen generieren.

Betreibergesellschaft dieser Amazon-Komponenten ist die Amazon EU S.à.r.l, 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxembourg, Luxemburg.

Amazon setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Amazon-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Amazon-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an Amazon zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Amazon Kenntnis über personenbezogene Daten, die Amazon dazu dienen, die Herkunft von bei Amazon eingehenden Bestellungen nachzuvollziehen und in der Folge eine Provisionsabrechnung zu ermöglichen. Amazon kann unter anderem nachvollziehen, dass die betroffene Person einen Partnerlink auf unserer Internetseite angeklickt hat.

Sie können diese Cookies blockieren und löschen, wie oben bereits mehrfach beschrieben.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Amazon können unter https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401 abgerufen werden.

Dienste und Inhalte von Drittanbietern

Wir binden auf unseren Seiten Inhalte und Dienstleistungen von Drittanbietern ein, um unseren Service zu verbessern und berechtigte Interessen im Rahmen des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO  wie beispielsweise die wirtschaftliche Nutzung der Daten wahrzunehmen.

Zu den genutzten Serviceangeboten Dritter zählen auch so genannte Affiliate-Netzwerke wie Adcell, Adgoal, Belboon oder ähnliche. Affiliate-Marketing ist eine internetgestützte Vertriebsform, die es kommerziellen Betreibern von Internetseiten, den sogenannten Merchants oder Advertisern, ermöglicht, Werbung, die meist über Klick- oder Sale-Provisionen vergütet wird, auf Internetseiten Dritter, also bei Vertriebspartnern, die auch Affiliates oder Publisher genannt werden, einzublenden.
Um die entsprechenden Inhalte an den Browser senden zu können, verwenden die betreffenden Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer. Die Erhebung der IP-Adresse erfolgt nur, da sonst die Inhalte nicht dargestellt werden könnten. Wir achten bei der Auswahl der Drittanbieter darauf, dass diese nur zur Überlieferung der gewünschten Daten die IP-Adresse der Nutzer verwenden. Des Weiteren ist es Drittanbietern erlaubt, Pixel-Tags, auch als Web Beacons bekannt, einzusetzen. Dabei handelt es sich um unsichtbare Grafiken, durch die die Drittanbieter zu Marketing- oder Statistikzwecken personenungebundene Informationen auswerten können. Diese Informationen wie beispielsweise das Klickverhalten auf unseren Internetseiten oder technische Angaben zu Browser und Betriebssystem können zudem in Cookies auf dem Rechner der Nutzer gespeichert und mit Informationen von anderen Internetseiten in Verbindung gebracht werden.

In der Regel werden dabei lediglich Cookies gesetzt und keinerlei personenbezogene Daten erhoben. Gespeichert werden in den uns bekannten Netzwerken lediglich die Identifikationsnummer des Affiliate sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen zwischen einem Merchant und dem Affiliate, welche über das Affiliate-Netzwerk abgewickelt werden.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Affiliate-Netzwerke ein Cookie auf dem System der betroffenen Person setzen.

Mit der Deaktivierung von Cookies können Funktionseinschränkungen einhergehen.

Nachfolgend eine Übersicht der am häufigsten verwendeten Affiliate-Netzwerk-Betreiber:

Adcell: Firstlead GmbH, Rosenfelder Str. 15-16, 10315 Berlin, Deutschland. https://www.adcell.de/agb

Adgoal: adgoal GmbH, Schellengasse 2. 74072 Heilbronn, Deutschland. https://www.adgoal.de/de/privacy.html

Belboon: belboon GmbH, Weinmeisterstr. 12-14, 10178 Berlin. https://www.belboon.com/de/ueber-uns/datenschutz/

DoubleClick by Google: Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. https://www.google.com/intl/de/policies/

Tradedoubler: Tradedoubler GmbH, Herzog-Wilhelm-Straße 26, 80331 München, Deutschland. http://www.tradedoubler.com/de/datenschutzrichtlinie/

TradeTracker: TradeTracker Deutschland GmbH, Eiffestraße 426, 20537 Hamburg, Deutschland. https://tradetracker.com/de/privacy-policy/

YieldKit: YieldKit GmbH, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg. http://yieldkit.com/legal-notes/privacy-policy/

Zanox:ZANOX AG, Stralauer Allee 2, 10245 Berlin, Deutschland. http://www.zanox.com/de/ueber-zanox/datenschutz/

adgoal

Die Betreiber der Seiten nehmen den Service von adgoal in Anspruch. Adgoal ist ein Dienstleister der Vermarktungslösungen entwickelt und Webseitenbetreiber darin unterstützt, Werbeeinnahmen zu erzielen. Die Produkte von adgoal haben keinen Einfluß auf die Inhalte des Webseitenbetreibers. Sie arbeiten rein kontextsensitiv (inhaltsbezogen). Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm, das er ggf. in einem Affiliate-Netzwerk betreibt. Hierzu setzt der Advertiser bzw. das Affiliate-Netzwerk ein Cookie, um die Herkunft der Bestellung nachvollziehen zu können. Dadurch kann der Advertiser erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Webseite geklickt haben.

Die Dienste von adgoal und die daraus resultierenden Cookies der Affiliate-Netzwerke und Advertiser, erfolgen auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung feststellbar ist.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch adgoal, sowie der Möglichkeit eines Opt-Outs, erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von adgoal.

Werbung

Auf dieser Internetseite Google verwenden wir Google AdSense. Google AdSense ist ein Online-Dienst, über welchen eine Vermittlung von Werbung auf Drittseiten ermöglicht wird. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, welche mögliche andere Interessen überwiegen.

Google AdSense beruht auf einem Algorithmus, welcher die auf Drittseiten angezeigten Werbeanzeigen passend zu den Inhalten der jeweiligen Drittseite auswählt. Google AdSense gestattet ein interessenbezogenes Targeting des Internetnutzers, welches mittels Generierung von individuellen Benutzerprofilen umgesetzt wird.

Betreibergesellschaft der Google-AdSense-Komponente ist die Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

In der Regel setzt Google Adsense ein Cookie, über welches die Alphabet Inc. Kenntnis über personenbezogene Daten, wie die IP-Adresse der betroffenen Person, erhält. Diese dienen unter anderem dazu, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen.

Google AdSense verwendet zudem sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in Internetseiten eingebettet wird, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen, wodurch eine statistische Auswertung durchgeführt werden kann. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann die Alphabet Inc. erkennen, ob und wann eine Internetseite von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche Links von der betroffenen Person angeklickt wurden. Zählpixel dienen unter anderem dazu, den Besucherfluss einer Internetseite auszuwerten.

Über Google AdSense werden personenbezogene Daten und Informationen, was auch die IP-Adresse umfasst und zur Erfassung und Abrechnung der angezeigten Werbeanzeigen notwendig ist, an die Alphabet Inc. in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und verarbeitet. Die Alphabet Inc. gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Google-AdSense wird unter diesem Link https://www.google.de/intl/de/adsense/start/ genauer erläutert. Eine detaillierte Information mit Links zum Austragen aus den Diensten finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/partner-sites.

Webseitenanalyse

Um unsere Services den Nutzerbedürfnissen anpassen und stetig verbessern zu können, verwenden wir Google Analytics. Mit Hilfe u. a. der oben beschriebenen Cookies analysiert Google, wie Sie unsere Webseiten nutzen: beispielsweise, welche unserer Webseiten Sie besuchen, von welcher URL Sie auf eine unserer Webseiten gelangen, welchen Webbrowser, welches Betriebssystem, welche Bildschirmauflösung oder welche Spracheinstellung Sie nutzen. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, welche mögliche andere Interessen überwiegen.

Diese Informationen werden an einen Google-Server in den USA übertragen, dort gespeichert und anonym ausgewertet. Die gespeicherten Nutzungsdaten erscheinen nicht im Zusammenhang mit Ihrer kompletten IP-Adresse. Da wir die von Google angebotene IP-Anonymisierungsfunktion nutzen, wird  die IP-Adresse nur gekürzt übertragen. Dies bedeutet, dass Ihre Daten nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können.

Sie können eine bereits erteilte Zusage zur Webseitenanalyse jederzeit rückgängig machen. Wie bereits unter „Cookies“ beschrieben, haben Sie die Möglichkeit, durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser zu verhindern, dass Cookies gesetzt werden.

Sie können zudem das Browser-Plugin von Google auf Ihrem Rechner installieren, das Sie unter folgender Adresse finden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dieses Plugin verhindert, dass die durch Cookies gesammelten Informationen erfasst und analysiert werden.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie  hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter den Nutzungsbedingungen: https://www.google.de/analytics/terms/de.html und unter den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Einbettung von VG Wort über JavaScript

Unsere Autoren sollen von den gesetzlich geregelten Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) gem. § 53 UrhG profitieren. Damit die Zugriffe auf unsere Webangebote gemessen und entsprechend an die VG Wort gemeldet werden können, sind ein großer Teil unserer Seiten mit JavaScript-Aufrufen ausgestattet.

In diese JavaScript-Aufrufe ist das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH, Brühler Str. 9, D-53119 Bonn, integriert. Im Rahmen des SZM werden anonyme Messwerte erhoben, um anhand statistischer Kennwerte ermitteln zu können, wie hoch die Kopierwahrscheinlichkeit der aufgerufenen Texte ist. Die Identität der Nutzer bleibt dabei immer geschützt, da mit den eingesetzten Session-Cookies oder Signaturen lediglich anonyme Informationen wie das Verhalten auf unseren Webseiten vom Browser des Nutzers übertragen werden. Die IP-Adresse wird nicht mit personenbezogenen Daten verbunden, sondern nur anonymisiert verarbeitet. Das SZM, das lediglich der Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit unserer Texte dient, wurde unter Einhaltung des Datenschutzes entwickelt.

Sie können Cookies blockieren und löschen, wie oben bereits mehrfach beschrieben.

Ferner besteht die Möglichkeit, einer Erfassung der durch den INFOnline erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch INFOnline zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie den Opt-Out-Button unter dem Link http://optout.ioam.de drücken, der einen Opt-Out-Cookie setzt. Werden die Cookies auf Ihrem System nach einem Widerspruch gelöscht, müssen Sie den Link erneut aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen.

Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Internetseiten nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von INFOnline können unter https://www.infonline.de/datenschutz/  abgerufen werden.

Google ReCaptcha

Um sicherzustellen, dass auf unseren Seiten ausgeführte Aktionen auf einen menschlichen Nutzer und nicht einen Bot zurückführen sind, setzen wir bei Online-Formularen den Dienst ReCaptcha von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/, das Opt-Out hier: https://adssettings.google.com/authenticated.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Unsere Internetseite enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Kommentarfunktion im Blog auf der Internetseite

Wenn Nutzer Kommentare im Blog hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Abonnement von Kommentaren im Blog auf der Internetseite

Die im Blog abgegebenen Kommentare können grundsätzlich von Dritten abonniert werden. Insbesondere besteht die Möglichkeit, dass ein Kommentator die seinem Kommentar nachfolgenden Kommentare zu einem bestimmten Blog-Beitrag abonniert.

Sofern sich eine betroffene Person für die Option entscheidet, Kommentare zu abonnieren, wird eine automatische Bestätigungsmail versendet, um im Double-Opt-In-Verfahren zu überprüfen, ob sich wirklich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse für diese Option entschieden hat. Die Option zum Abonnement von Kommentaren kann jederzeit beendet werden.

Registrierung auf unserer Internetseite

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

Durch eine Registrierung auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Newsletter-Tracking

Newsletter können sogenannte Zählpixel enthalten. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann erkannt werden, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deuten wir dabei automatisch als Widerruf.

Auskunft zur Datenerhebung und Widerspruch

Auf Anfrage teilen wir mit, welche Ihrer Daten uns vorliegen und zu welchen Zwecken diese gespeichert werden, sofern dies der Fall ist. Beachten Sie, dass wir selbst praktisch keine Daten erheben und daher in der Regel auch keine Informationen über Ihre Daten vorliegen haben, die auskunftspflichtig wären.

Weitere Informationen, Kontaktmöglichkeiten etc. finden Sie im Impressum.

  • Cookies: Wir benutzen Cookies um das Besucherverhalten zu analysieren.
  • Google Analytics: Google Analytics wird zum Anlayiseren des Websitetraffics verwendet. AGB des Dienstes aufrufen
  • Facebook Pixel: Facebook Pixel wird zum Analysieren des Besucherverhaltens verwendet. AGB des Dienstes aufrufen

Quellen

Diese Datenschutz-Erklärung wurde von uns mit Hilfe unserer Rechtsanwälte erstellt. Außerdem kamen dabei Auszüge der Datenschutzgeneratoren von Activemind und Wbs-law zum Einsatz. Die Quellen:

Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG.

Externer Datenschutzbeauftragter München in Kooperation mit dem Datenschutz Rechtsanwalt Christian Solmecke