Elektroroller testen lassen

Sie bauen oder vertreiben selbst Elektroroller? Vielleicht möchten Sie dann auch, dass Ihr Modell ebenfalls von uns auf dieser Seite getestet wird (sofern dies noch nicht geschehen ist).

Dies ist grundsätzlich kein Problem, gerne sehen wir uns Ihr Modell näher an und testen dieses ausgiebig im Alltag. Bitte kontaktieren Sie uns jedoch vorher unter der Adresse

info _ elektroroller-test _ net

um die Anlieferung abzustimmen. Wir benötigen Ihren Roller für zirka ein bis zwei Wochen.

Wie wir testen

Unser Verlag, zu dem Elektroroller-Test.net gehört, testet seit mehreren Jahren Elektrogeräte und -zubehör. Für jede Produktgruppe existieren umfangreiche Test-, Funktions- und Benchmarktabellen, die bis zu mehr als 1.000 unterschiedliche Merkmale und Eigenschaften erfassen.

Wir greifen für die Erstellung von News, Features und Testberichten auf ein Netzwerk von mehr als 100 Autoren und Autorinnen zurück. Die meisten davon kennen wir persönlich, und dies in der Regel seit mehreren Jahren. Für Produktfotos steht uns ein umfangreiches Profi-Portfolio zur Verfügung, darunter eine Canon 5D Mark III sowie eine Nikon D700.

Für den Test von Elektrorollern werden die Geräte mehrere Tage lang auf Herz und Nieren geprüft, im Alltagseinsatz unter wechselnden Bedingungen eingesetzt und schließlich bewertet. Dazu werden die Erfahrungen penibel ausgewertet.

Wir unterteilen die Produktmerkmale in zwei Gruppen: Merkmale und Leistung. Zum ersten Punkt gehören alle Ausstattungsdetails sowie technische Vorgaben. In die Rubrik Leistung fallen beim Test von  E-Rollern aber nicht nur die Motorleistung, sondern auch Faktoren wie die Akkulaufzeit oder die Umweltverträglichkeit.

Aus allen Eigenschaften des Elektrorollers und dutzenden Einzelwertungen ergibt sich schließlich eine Gesamtnote. In diese wird der Preis allerdings nicht mit eingerechnet! Schließlich kann der sich schnell ändern, was eine komplette Neubewertung erforderlich machen würde.